Hans Reidels New Orleans Joymakers
© Hans Reidels New Orleans Joymakers
Internationale     Auftritte     bei     Jazz     Festivals     und     die     Mitwirkung     in zahlreichen   Hörfunk   Sendungen   machte   die   Band,   die   mit   fünf   oder sechs Musikern auftritt,  europaweit bekannt. Hans    Reidels    „erste    Band“    spielte    mit    8    -    10    Musikern    und    dabei hauptsächlich   nach   Reidels   eigenen   Arrangements,   die   den   Geist   der zwanziger   Jahre   atmen.   Mit   diesen   Arrangements   machte   sich   Reidel einen   weit   angesehenen   Namen.   Die   Mitwirkung   bei   der   „Knoff   Hoff Show“ im ZDF (1986-1999) tat ihr übriges. So   verwundert   es   nicht,   dass   er   immer   häufiger   wieder   auch   mit   neun Musiker zu hören ist: Mit Hans Reidels Big 9 Auf    Grund    des    großen    Organisations    Aufwands    ist    diese    Formation leider noch selten zu hören. Informieren Sie sich über Auftritte der  Big 9 auf deren Web Seiten: www.hansreidelsbig9.de
Hans Reidels
New Orleans Joymakers
Logotyp
© Id in irure nisi exercitation. Amet fugiat consequat